Juli 2020 – Meine Aktien für monatliche Dividende #9

Juli 2020 – Meine Aktien für monatliche Dividende #9

Und schon wieder ist ein Monat vorbei. Somit gibt es heute den 9. Teil zum Thema „Meine Aktien für monatliche  Dividende“.

Mein Projekt zur "monatlichen Dividende"

Als Dividenden-Investor erhofft man sich jeden Monat eine schöne Dividende. Ebenso geht es mir auch.
Mein Ziel ist es, dass meine erhaltenden Dividenden jährlich steigen. Da ich die finanzielle Freiheit anstrebe habe ich mir das Ziel gesetzt jeden Monat 500 EUR durch Dividenden zu erhalten. Auf das Jahr hochgerechnet also 6.000 EUR.

Bei meiner Aktienauswahl achte ich nicht auf den Auszahlungsmonat. So ergibt es sich, dass in manchen Monaten nur wenige Aktien eine Dividende ausgeschüttet. Dafür gibt es aber auch Monate in denen mehr Aktien eine Dividende ausschütten.
So kommt es auch in einigen Monaten zu starken Unterschieden, was die Höhe der Dividende betrifft.

Meine Aktien für monatliche Dividende im Juli

Der Juli war insgesamt wieder ein recht erfolgreicher Monat.
So konnte ich mich über 6 Ausschüttungen freuen.

Meine Aktien für monatliche Dividende im Monat Juli:

Durch diese Zahlung konnte ich mich über eine Dividende von 50,57 EUR freuen.

Die einzelnen Dividenden

Die erhaltenen 50,57 EUR in diesem Monat setzten sich wie folgt zusammen:

Vergleich zum Vorjahr

Der Vergleich zum Vorjahr ist diesmal recht interessant.
So ist der Juli 2020 der erste Juli, indem ich eine Dividende erhalten habe.
Trotzdem habe ich bereits von einigen Aktien zuvor eine Dividende erhalten.

Aktien für Monatliche Dividende - Juli

Wie bereits beschrieben, gab es in den beiden Vorjahren keine Dividende im Juli.

Aktie201820192020Veränderung
Cisco--3,20€-
Lyxor STOXX Europe 600 Real Estate UCITS ETF--3,50€-
Daimler--39,60€-
Merck & Co--1,39€-
Mondelez--2,14€-
Nike--0,74€-
Insgesamt0,00€0,00€50,57€-

Einen großen Anteil an der Summe hatte natürlich Daimler.
Aufgrund der verschobenen Hauptversammlung, wurde die Dividende auch später ausgezahlt.
Hier habe ich aber im Mai 2019 eine Summe von 107,25 EUR erhalten. Leider wurde die Dividende gekürzt.
Auch vom Lyxor ETF hatte ich im Vorjahr schon eine Dividende erhalten.
Diese wurde aber im August ausgeschüttet und betrug 4,66 EUR.

Zusammenfassung

Es gab diesen Monat mit 50,57 EUR den dritten Monat in Folge eine Dividende von über 50 EUR.
Darüber kann ich mich wirklich freuen.

Kommen wir nun zur Auswertung der aktuellen Kennzahlen:

In den letzten 12 Monate geb es insgesamt eine Summe von 288,90 EUR durch Dividenden erhalten. Somit komme ich auf  eine durchschnittliche „monatliche Dividende“ von 24,08 EUR pro Monat.
Hier waren es hingegen im Vormonat nur 19,86 EUR. Demnach ist die „monatliche Dividende um 4,22 EUR gestiegen.
Somit ergibt sich eine Steigerung um ganze 27,46%.

Mein Ziel jeden Monat 500 EUR an Dividende zu erhalten, habe ich leider noch lange nicht erreicht.
Mit meiner aktuellen durchschnittlichen monatlichen Dividende von 24,08 EUR ergibt dies somit 4,82% von meiner Zielsetzung: der finanziellen Freiheit. Im Vormonat waren es nur 3,97% und somit ergibt sich in diesem Monat eine Steigerung um 0,85 Prozentpunkte.
Aber es bleibt weiterhin noch ein weiter Weg, bis zur finanziellen Freiheit.
Zu meinem Ziel, der finanziellen Freiheit, erfährst du hier mehr.

Finanzielle Freiheit
4% 4.82%

So langsam zeigt sich bereits ein erster Fortschritt. Die 5% Marke wird in Angriff genommen.

Schreibe einen Kommentar