Januar – monatliche Dividende #3

Januar – monatliche Dividende #3

Hier ist mein dritter Einkommens-Bericht zum Thema „monatliche Dividende“:

Als Dividendeninvestor erhofft man sich jeden Monat eine schöne Dividende. Ebenso geht es mir auch. 
Mein Ziel ist es, dass meine erhaltenden Dividenden jährlich steigen. Da ich die finanzielle Freiheit anstrebe habe ich mir das Ziel gesetzt jeden Monat 500 EUR durch Dividenden zu erhalten. Auf das Jahr hochgerechnet also 6.000 EUR. 

Die erhaltenen monatliche Dividende im Januar

Leider ist der erste Monat im Jahr sehr wahrscheinlich mein schwächster Monat, was die Dividende betrifft. Somit gestaltet sich dieser Beitrag auch recht kurz.
In diesem Monat komme ich nur auf eine erhaltene Dividende von 3,21 EUR. Gezahlt wurde diese von Cisco.
Warum die Dividende diesen Monat so gering ausfällt ist einfach:

Meine einzige Aktie im Depot, welche im Januar auszahlt, und ich noch vor dem Ex-Dividend Tag im Depot hatte, ist Cisco.

Cisco Dividende

Derzeit habe ich 12 Aktien von Cisco im Depot. Je Aktie wurden 0,35 USD Dividende gezahlt. Also 4,20 USD insgesamt.

Durch die Quellensteuer verringert sich der Betrag auf 3,57 USD. Mit einem Wechselkurs von 1,11 EUR/USD ergibt sich eine Dividende von 3,21 EUR.

Vergleich zum Vorjahr

Um eine Überblick zu haben, wie sich meine Dividende in den Jahren im Monat Januar entwickelt hat, gibt es hier einen Vergleich. Im Jahr 2018 bekam ich eine Dividende von 4,62 EUR. Ausgeschüttet wurde diese jedoch von einem ETF. Dem Deka Technologie TF. Die Ausschüttung erfolgte 2019 jedoch im Februar. Deshalb gab es 2019 auch eine Dividende von 0,00 EUR.

monatliche Dividende

Zusammenfassung

In diesem Monat gab es leider nur eine Dividende. Diese kam von Cisco. Deshalb ist der Betrag mit 3,21 EUR auch sehr gering.

Bei meiner Aktienwahl achte ich jedoch nicht auf den Auszahlungsmonat. So ergibt es sich eben, dass diesen Monat nur eine Aktie eine Dividende ausgeschüttet hat. Im Dezember waren es hingegen deutlich mehr. Jedoch habe ich bereits Aktien gekauft, welche ebenfalls im Januar ausschütten. Diese habe ich aber erst nach dem Ex-Dividend Tag gekauft.

Innerhalb der letzten 12 Monate habe ich insgesamt eine Summe von 222,70 EUR durch Dividenden erhalten. Somit komme ich auf  eine durchschnittliche Dividende von 18,56 EUR pro Monat.
Hier waren es hingegen im Vormonat nur 18,29 EUR. 
Somit ergibt sich eine Steigerung von 1,48 %.

Mein Ziel jeden Monat 500 EUR an Dividende zu erhalten habe ich leider noch nicht erreicht.
Mit meiner aktuellen durchschnittlichen Dividende von 18,56 EUR ergibt dies somit 3,71 % von meiner Zielsetzung:
der finanziellen Freiheit. Also ist es noch ein weiter Weg, bis zur finanziellen Freiheit.

Finanzielle Freiheit
4% 3.71%

Schreibe einen Kommentar