Das war mein Jahr 2019 – Jahresrückblick

Das war mein Jahr 2019 – Jahresrückblick

Das Jahr 2019 ist nun vorbei. Zeit also einen Blick zurück zu werfen. Mein Persönlicher Jahresrückblick:
Was habe ich als Aktionär erreicht?
Was habe ich als Blogger erreicht?
Was habe ich auf Instagram erreicht?

Mein Jahr 2019 als Aktionär

Zu Beginn des Jahres war mein Depot noch sehr klein und überschaubar. Ich hatte gerade einmal 3 Aktien, 2 Fonds und 1 ETF in meinem Depot. Hierbei ergab sich ein Depotwert von etwa 5.000 EUR.
Am Ende des Jahres, bestand mein Depot bereits aus 10 Aktien, 2 Fonds und 5 ETFs. Zusammen ergab sich hier ein Wert von fast 15.000 EUR.

Die beste Performance legte dabei Microsoft hin. Hier steht ein Kursplus von +62% zu Buche.
Die schlechteste Performance legte jedoch Wirecard hin. Hier gab es einen Kurverlust von 19% zu verzeichnen.
Bester Dividendenzahler in meinem Depot war die Aktie der Daimler AG. Ich konnte mich hier über eine Dividende in höhe von 107,25 EUR freuen.

Insgesamt konnte ich Kurserfolge in Höhe von 1.807,72 EUR erzielen. 
Dividenden gab es in höhe von 227,87 EUR.
Somit ergibt sich nach Steuern in Höhe von 8,38 EUR und Gebühren von 14,00 EUR ein Ergebnis von +2013,21 EUR

Die Kursperformance lag mit 15,67% unterhalb der Performance von DAX und Co. Jedoch ist zu beachten, dass ich einen Großteil meiner Investments erst in der letzen Jahreshälfte getätigt habe. Somit hatten viele Werte nicht die Gelegenheit über das komplette Jahr zu performen.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Auch, wenn die Gesamtperformance unterhalb der Performance von DAX, DOW und Co lag. Dies liegt jedoch daran, dass ein Großteil des Depotwertes erst in letzter Zeit investiert wurde.

Die Entwicklung meines Blogs

Meinen Blog „unlocked-life.com“ habe ich erst am 15.11.2019 gestartet. Bisher war ich hier noch nicht sehr aktiv. Insgesamt habe ich im Jahr 2019 die Website mit dem entsprechendem Design angelegt. Die wichtigsten Funktionen und Seiten erstellt. 
Zudem habe 8 Blog-Beiträge verfasst. Leider gab es bisher noch nicht viele Besucher auf meiner Website, aber das ist nicht verwunderlich. Hier war ich sehr inaktiv und habe auch meist nur recht kurze Beiträge verfasst. Hier will ich mich im Jahr 2020 deutlich verbessern, Was die Anzahl der Beiträge betrifft sowie die Qualität der Beiträge.

Die Entwicklung meiner Instagram Seite @theunlockedlife

Ebenso wie meinen Blog, habe ich meine Instagram Seite @theunlockedlife am 15.11.2019 gestartet. Hier war ich etwas aktiver als auf meinem Blog. Insgesamt konnte ich so im Jahr 2019 etwa 170 Abonnenten gewinnen. Ich habe hier 15 Instagram-Beiträge geteilt. 

Wie nah bin ich meinem Traum der finanziellen Freiheit gekommen?

Das Projekt Mein Hauptziel ist es in einigen Jahren die finanzielle Freiheit zu erreichen. Dies bedeutet für mich 500 EUR monatlich durch passives Einkommen zu erreichen. Dies soll aus Dividendenzahlungen erfolgen.

Bei der Auswahl meiner Aktien achte ich nicht besonders auf dem Zeitpunkt der Auszahlung. So hab ich viele Aktien, welche am Ende des Quartals auszahlen. Also in den Monaten März, Juni, September und Dezember. Hierdurch habe ich hier starke Monate, was die gesamte Dividendenhöhe betrifft. Der Beginn des Quartals ist jedoch eher Schwach, da ich hier nur wenige Aktien habe, welche hier eine Dividende ausschütten. Dies sind die Monate Januar, April, Juli und Oktober.
Ebenfalls habe ich Deutsche Aktien wie Daimler und Sixt im Depot, welche nur einmal in der Mitte des Jahres auszahlen.
Somit ergibt sich eine hohe Differenz in den einzelnen Monaten. So habe ich im Monat 107,25 EUR Dividenden erhalten. Im April jedoch 0 EUR.
Daher rechne ich die Dividende aktuell auf das Jahr hoch, Jedoch möchte ich in Zukunft versuchen, diese Differenzen etwas zu beseitigen, sofern es passende Aktien gibt.

Insgesamt versuche ich also über ein Jahr eine Dividende von 6.000 EUR zu erhalten.
Im Jahr 2019 lag diese bei 219,49 EUR. Pro Monat sind das also etwa 18,29 EUR. Dies macht also einen Grad der finanziellen Freiheit von etwa 4% aus.

Status der finanziellen Freiheit
4%

Fazit zum Jahr 2019 - Jahresrückblick

Mit meinem Jahr 2019 bin ich sehr zufrieden. Alleine die Wertentwicklung an den Börsen war ausgezeichnet. Dies könnte sich gerne so fortsetzten. Obwohl  ich dann in Zukunft teurer einkaufen muss. Naja mal sehen, was uns erwartet.

Da ich den Blog und die Instagram Seite in einer Zeit gestartet habe, in der ich nicht sehr viel Zeit dafür hatte bin ich doch froh, dass ich diesen Schritt gemacht habe. Die Resonanz war bisher sehr positiv und motivieren. Trotzdem hab ich gerade hier noch einiges an Arbeit vor mir.

Insgesamt habe ich dieses Jahr viel erreicht und ich bin meinem Ziel, der finanziellen Freiheit, ein Stück näher gekommen. Aktuell habe ich mein Ziel von 500 EUR monatlichen Dividende etwa zu 4% erreicht. 

Zu meinen Zielen für 2020 wird es in kürze einen Beitrag geben.

Schreibe einen Kommentar